Samstag, 24. September 2011

Auch das noch: Moody's stuft Madeira herab

Nach dem in der vergangenen Woche zusätzliche Schulden von einer Milliarde Euro in den Büchern der portugiesischen Inselgruppe Madeira aufgetaucht waren, hat die Ratingagentur Moody's die Kreditwürdigkeit der Regionalregierung am Freitag heruntergestuft.
Madeira liegt rund 500 km nördlich der Kanarischen Inseln.
Moody's senkte die Bonität von Madeira um zwei Stufen von B1 auf B3. Der Präsident der Regionalregierung, Alberto João Jardim, sagte am Donnerstag, Madeiras Schulden beliefen sich auf insgesamt rund fünf Milliarden Euro. Schulden in Höhe von über einer Milliarde Euro waren zuvor verschwiegen worden. - gefunden in welt.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte immer mit Ihrem Namen den Kommentar verfassen. Danke!