Sonntag, 22. März 2009

36 % weniger Baugenehmigungen


Jetzt ist es auch amtlich. Im Januar 2009 ging die Anzahl der Baugenehmigungen für Häuser und Wohnungen auf den Kanaren um satte 36% gegenüber Dezember 2008 zurück. Nachdem wir bereits im Vorjahr 2008 starke Rückgänge zu verzeichnen hatten, ist auch 2009 kein Ende in Sicht. Die Kanaren stehen natürlich in Spanien mit den Negativzahlen nicht alleine da. Besonders betroffen waren auch die Provinzen Rioja, Extremadura, Castilla-La Mancha und Andalusien. Spanienweit gab es im Januar 2009 einen Rückgang von über 25% zu verzeichnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte immer mit Ihrem Namen den Kommentar verfassen. Danke!