Samstag, 20. September 2008

Energie aus der Kraft des Meeres


Erneuerbare Energiegewinnung aus dem Wellen- und Gezeitengang des Atlantiks. Diese Möglichkeit überdenkt und überprüft zur Zeit eine Arbeitsgruppe des Ayuntamiento (Rathaus) von Santa Cruz de La Palma. Hat doch der Atlantik um die Kanaren durch steil abfallende Küsten einen relativ hohen Wellen- und Gezeitengang mit all seiner Kraft. Diese natürliche Energie auf wirtschaftliche Weise zu nutzen ist die Aufgabenstellung dieser Arbeitsgruppe. Im Gespräch sind 100 Wasserturbinen, die 12.000 Megawatt Strom produzieren sollen. Geignete Standorte werden zur Zeit gesucht. Ein Problem bereitet momentan noch der hohe Kostenaufwand für die Installation dieser Turbinen, die 10 Mal höhere Investitionen verursachen als z.B. die Stromversorgung mit Windrädern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte immer mit Ihrem Namen den Kommentar verfassen. Danke!